Egal welchen Führerschein Sie anstreben - der theoretische Unterricht gehört zu jeder Ausbildung durch dafür qualifizierte Fahrlehrer. Da die Anwesenheit beim vorgeschriebenen Unterricht Pflicht ist sollten Sie die hier angebotenen Theoriezeiten in den persönlichen Terminkalender anpassen.

Der Unterricht ist in Lektionen zu 90 Minuten (Doppelstunde) unterteilt. Dabei spielt es keine Rolle, wenn jemand mitten im Kurs einsteigt, denn jedes Kapitel ist in sich geschlossen. Der Unterricht findet in den Räumen unserer Fahrschule statt.

 

Die Unterrichtszeiten:

 

Grundstoff:

Dienstag und Donnerstag, 19.00 bis 20.30 Uhr

 

Klassenspezifischer Unterricht Zweirad:

Donnerstag, 20.30 - 22.00 Uhr

 

Für die jeweiligen Führerscheinklassen gelten folgende Bestimmungen:

 

Klasse B, BE:

12 Doppelstunden - Grundstoff

2   Doppelstunden - Zusatzstoff

 

Klassen A, A1 (beschränkt und unbeschränkt)

12 Doppelstunden - Grundstoff

4   Doppelstunden - Zusatzstoff

 

Klasse M

12 Doppelstunden - Grundstoff

2   Doppelstunden - Zusatzstoff

Copyright © 2014. Alle Rechte vorbehalten.